Reparatur-, Verleih- und Gebrauchtwarenführer

Infos, Hilfe

Der Reparatur-, Verleih- und Gebrauchtwarenführer enthält über 1000 Adressen aus dem Raum Wiesbaden von Betrieben, bei denen Geräte oder Gegenstände repariert, gemietet oder gebraucht erworben werden können. Tipps zu diesen Themen ergänzen das Angebot. Auch außerhalb des Stadtkreises Wiesbaden sind zahlreiche Betriebe aus dem Rheingau-Taunus-Kreis in der Datenbank enthalten, die bei der Suche angezeigt werden. Die Suchmöglichkeiten werden ständig erweitert und aktualisiert.

Eingabefelder für die Suche

Geben Sie in das Suchfeld möglichst nur ein Stichwort ein. Bei mehreren oder nicht eindeutigen Stichworten erhalten sie eine Zwischenabfrage mit einer Liste möglicher Stichworte, aus der Sie eines auswählen können.

Geben Sie in das zweite Eingabefeld bitte ihren Stadtteil (z.B. Dotzheim) oder Ihre Postleitzahl ein. Ist der Ort nicht eindeutig (z.B. weil ein Schreibfehler enthalten ist) erhalten Sie eine Liste mit ähnlichen Orten, aus der Sie den richtigen auswählen können.

Ergebnisdarstellung

Die Ergebnisse der Suche erhalten Sie sortiert nach der Entfernung zu ihrem eingegebenen Ort. An erster Stelle stehen die nächstgelegenen Firmen. Eine ungefähre Entfernung ist angegeben. Firmen werden bis zu einer Entfernung von 75 km angezeigt. Die genaue Lage der Firma können Sie aus einer Karte entnehmen, sobald Sie auf den entsprechenden Link klicken.

Jeder Betrieb ist mit dem Firmennamen, der Anschrift und den Produkten aufgeführt, die repariert, vermietet bzw. gebraucht verkauft werden. Weitere Informationen zu den Betrieben (soweit uns bekannt und von den Firmen bereitgestellt) sind die Telefon- und Faxnummer, eine E-Mail-Adresse, die Internetadresse, Öffnungszeiten und bei Reparaturbetrieben, ob der Betrieb in einer eigenen Werkstatt selbst repariert.

Weitere Angebote

Wird bei der Suche das gewünschte Ergebnis nicht erreicht, ist es meist hilfreich ein anderes Stichwort einzugeben. Führt auch dieser Weg nicht zum Erfolg, ist es möglich an die Redaktion eine entsprechende Mitteilung zu schicken oder das Angebot einer Spezialrecherche in Anspruch zu nehmen.